Freitag, 19. August 2011

Frosch vor Messers Schneide gerettet

Kind 1 hat heute den Rasen gemäht – das macht es immer, weil’s ein bisschen Geld dafür gibt. Plötzlich sah es den kleinen Frosch, der direkt vor den Rasenmäher hüpfte. 


Rasenmäher ausgemacht, Frosch aufgesammelt, nach Mama gerufen, Frosch unter Glas gesetzt, zu Ende gemäht und Frosch an gleicher Stelle wieder ausgesetzt. Ist das nicht vorbildlich?

Liebe Grüße,

Maike


Nachtrag 20.08.11: meine liebe Schwester hat mich eben darauf hingewiesen, dass es sich um eine Kröte handelt. Als hätte ich das nicht gewußt ;-)




Kommentare:

  1. Richtig gemacht!!!
    Das ist bestimmt der Prinz gewesen,auf den soviele Frauen warten.

    Wünsche euch ein schönes Wochenende Manuela

    AntwortenLöschen
  2. Wie gut, dass ihrdas Krötchen überhaupt gesehen habt. Toll!
    ♥lichen Gruß
    Bine

    AntwortenLöschen