Freitag, 1. Juni 2012

Mein Garten


ist ein Vogelparadies.



Dieser Neubau wurde von Familie Amsel bezogen,




während diese Familie sich für den Bezug einer alten Behausung unter dem Carport entschieden hat.




Diese Familie Amsel lebt sehr zurückgezogen und war auch beim Fotoshooting leider nicht anwesen.




Frau Mönchsgrasmücke hat ihr Nest fluchtartig verlassen, als ich mit der Kamera anrückte.




Und Familie Feldsperling hat sich für ein Fertighaus entschieden.




Dass sich die Vögel hier so wohl und sicher fühlen, haben wir ihm zu verdanken:



Oskar, dem Katzenschreck.

Allein in unserer direkten Nachbarschaft leben bereits mehr als 8 Katzen, aber alle machen einen großen Bogen um unser Grundstück.

Dabei sieht er doch eigentlich ganz harmlos aus, oder?










Kommentare:

  1. Haha unser großer Wolf ist auch ein Katzenschreck und könnte er, würde er sie sogar killen :-/

    Dein Garten ist aber nicht nur ein Vogelparadies ♥

    Liebe Grüße nima

    AntwortenLöschen
  2. Dein Garten ist wunderschön und Oskar ist ein echter Schatz - ich könnt ihn noch mehr knuddeln, als ich ohnehin versucht bin, es zu tun!
    LG ♥ Rika ♥

    AntwortenLöschen