Dienstag, 25. September 2012

Nur EINE Tasche

zu haben, reicht mir persönlich ja, aber hier habe ich mal eine Ausnahme gemacht.




Von diesen kleinen Exemplaren habe ich mir gleich ein paar mehr gebastelt!




Vorlagen gibt es im WWW ja reichlich - an dieser Stelle ein dickes DANKE an Euch, die Ihr uns diese tollen Mustervorlagen zur Verfügung stellt.




Ich habe mir aus mehreren Vorlagen ein Täschchen nach meiner Vorstellung gezeichnet und dieses auf bedruckten Karton übertragen.




 Befüllt werden sie mit kleinen Bonbons und selbstgemachten DANKE-Kärtchen, und dann gehen sie mit der bestellten Wolle auf die Reise zu meinen Kunden  
(allerdings nicht, wenn ich als Warensendung verschicke, denn da werden sie leider zerdrückt).




Und damit der Inhalt auch dort bleibt, wo er sein soll und im Päckchen nicht verloren geht, kann man die Täschchen natürlich auch noch mit einem schicken Band zubinden.
Das peppt sie dann nebenbei gleich noch etwas auf.
(Das fiel mir dann auch erst beim Verpacken ein, da war die Kamera schon weg...)







Kommentare:

  1. Liebe Maike,

    die sehen richtig toll aus, Du machst das echt perfekt!

    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Das ist eine wunderschöne Geste für deine Kundinnen - und du hast sie so toll gemacht! Großes Kompliment an dich!

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  3. Die sind ja süß, auch eine tolle Verwendung für meine alten Tapetenmusterbücher.

    Lg Miesi

    AntwortenLöschen
  4. Eine tolle Idee und eine wundervolle Umsetzung. Deine Kundinnen werden sich sehr freuen!
    Und ich habe eine Geschenkverpackidee... ;) Vielen Dank!

    Liebe Grüße
    Steph

    AntwortenLöschen