Dienstag, 6. November 2012

Socken

Der beste Freund von Kind 2 hat neulich wie so oft eine Nacht hier verbracht.

Als wir abends noch gemütlich zusammen saßen, hat er neidvoll auf die warmen, kuscheligen Socken an Kind 2s Füßen geguckt (nicht, dass Ihr denkt, er hätte bei uns jetzt kalte Füße gehabt, aber seine Socken waren eben nicht so dick und kuschelig).

Und weil er zufällig bald Geburtstag hat, habe ich ihn kurzerhand in mein Wollzimmer entführt,




wo er sich ein Knäuel aussuchen durfte:






Eigentlich hatte ich bis zum 16. November Zeit, die Socken fertig zu bekommen. Weil er aber auf-gar-keinen-Fall ein Muster haben wollte,








waren sie in Gr. 36 ratz-fatz fertig gestrickt.





Ich bin ganz sicher, dass Freund-von-Kind 2 nicht auf meinem Blog lesen wird, daher kann ich das fertige Paar heute schon zeigen.






Jetzt müssen sie aber noch ein paar Tage bis zur Übergabe warten.





Und wenn Freund-von-Kind-2 das nächste Mal hier übernachtet, hat er bestimmt auch ein paar Kuschelsocken an den Füßen.


Kommentare:

  1. Wie schön die Socken geworden sind! Ich habe dabei festgestellt das deine Knäule die ich mal gekauft habe immer noch im Stash ruhen... ich sollte sie mal nach vorne kramen und mir auch Kuschelsocken stricken!
    LG Anny

    AntwortenLöschen
  2. Ja genau, und wird dann das nächste Paar bestellen. *lol*

    LG
    Linda

    AntwortenLöschen
  3. Darf ich auch mal bei euch übernachten? ;ob
    LG Gabi

    AntwortenLöschen