Donnerstag, 6. Dezember 2012

Diese Rolle




entpuppt sich



als farbenfroher Loop.




Gestrickt aus gefachter Wolle, die seit ein paar Jahren unverarbeitet in meinem Schrank auf ihre Bestimmung gewartet hat. Angeschlagen habe ich 162 Maschen, gearbeitet habe ich mit Rundnadel Stärke 4,5 im Muster 4re, 2li.





Beendet habe ich die Arbeit diesmal mit dem Pferdezügelabketten (dazu gibt's eine tolle Anleitung bei YouTube). Dadurch ist der Rand schön elastisch geworden und der Loop geht problemlos über den Kopf zu ziehen.




Aufmerksame Beobachter fragen sich wahrscheinlich, wo auf den Fotos der Schnee ist.
Der Loop ist rechtzeitig vor dem Wintereinbruch fertig geworden, ich hatte nur noch keine Zeit, das Teilchen zu posten.



Kommentare:

  1. Liebe Maike, der ist sehr shcön dir gelungen auch die Farbe .. und so hast du Zeit gehabt ihn zu zeigen jetzt!
    Viel Freude beim tragen..
    Bei mir soll es morgen schneien!!!!

    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  2. Oh der liegt genau richtig, so das es nicht reinziehen kann. Ich find das immer sehr wichtig bei solchen Winter-Kuschel-Teilen!
    Wunderschön ist er geworden - den Abschluss, den du gestrickt hast - muss ich mir gleich mal anschauen!

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen