Sonntag, 16. Juni 2013

Holzbein

Meinen Holzarm habe ich Euch ja bereits vorgestellt.
Aber mein neues Bein kennt Ihr nocht nicht.



Hat es nicht eine perfekte Form? 




Natürlich kann ich hier keine Nacktaufnahmen zeigen, daher schnell was übergezogen.





Warum der ganze Aufwand?

Na, weil meine Stulpen fertig sind und ich sie Euch zeigen wollte:




Wolle: SoWo LL 420m / 100g aus 75% Schurwolle/ 25% Polyacryl
Verbrauch: 40g bei Nadelstärke 2,5

Anschlag: 75 Maschen




Muster: Perlrippenmuster
1. Reihe: 1 re, 1 li, 1 re, 2 li
2. Reihe: 3 re, 2 li
wdh.





Ich wünsche Euch noch einen schönen Sonntag und einen guten Start in die neue Woche.

 Maike


Kommentare:

  1. Sehr kreativ, ich meine das mit dem Bein, finde ich total klasse :)

    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Also so angezogen erkannt man gar nicht, dass es "nur" ein Holzbein ist ;)

    Und die Stulpen passen perfekt ♥

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  3. Du und Deine Holzextremitäten - ich finde das ja so witzig. Mein Schwager hat Frauenbeine und sogar noch hochhackige Schuhe dran.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen