Mittwoch, 14. August 2013

Loop Bohemian Rhapsody

Endlich kann ich auch mal wieder was Gestricktes zeigen.



Verarbeitet habe ich dieses Knäuel:




Die Wolle hatte eine Lauflänge von 265m/100g, verbraucht habe ich 121g.
Zunächst habe ich mit Nadelstärke 3,0 einen Schal von 118m Länge gestrickt




und diesen dann zu einem Loop zusammen genäht.




Das Muster nennt sich Bohemian Rhapsody von DROPS Design, das im Grunde nur aus dem Muster *2 li zusammen, 1 Umschlag* besteht. Ich fand's etwas müselig zu stricken, irgendwie wollte es nicht recht von den Nadeln flutschen. Muss an den ewig linken Maschen gelegen haben *gähn*




Aber nun ist er ja fertig, rechtzeitig, um im September den Besitzer wechseln zu können. Leider wollte meine Kamera aber den Grünton überhaupt nicht einfangen. Das Foto mit dem Knäuel trifft die Farbe sehr gut. Aber da ist dann eben Eure Fantasie gefragt.




Und der nächste Loop muss erst im November fertig sein, da habe ich ja noch etwas Zeit.  Allerdings werde ich mir dafür ein anderes Muster aussuchen - mit mehr rechten Maschen...

Liebe Grüße,
Maike

Kommentare:

  1. :) Linke Maschen sind voll dooooooooof!
    Trotzdem sieht Dein Loop super aus! Und mit dem hinzugedachten Grün noch viel schöner!

    LG
    Wonni

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Maike,
    Dein Loop sieht toll aus!!!
    Bei mir ist es so, dass ich lieber linke Maschen als rechte stricke...
    Also - ich werde ihn auch stricken.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  3. Puh die vielen linken Maschen hätten mich ehrlich gleich abgeschreckt ;) Aber das Durchhalten hat sich ausgezahlt - ich find ihn toll!

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  4. Das mit den linken Maschen kann nur zu gut nachvollziehen. Aber dafür ist er schön geworden.

    LG Masche

    AntwortenLöschen