Montag, 9. Juni 2014

Still

ist es hier in letzter Zeit, weil mir einfach die Zeit zum Bloggen fehlt :((

Nicht aber fehlt die Zeit zum Stricken, 


und so ist hier wieder etwas fertig geworden:


Gestrickt aus einem Unikatknäuel aus braun-orange-vanille-pink-Tönen mit Goldglitzer.


Das Muster besteht wieder aus linken und rechten Maschen und unterschiedlichen Lochmustern.

 
Die Wolle hatte eine LL von 293m/100g, gestrickt habe ich mit NS 3,5. Ich habe fast die ganzen 150g verstrickt, nur noch ein kleiner Rest ist übrig geblieben (so dass ich beim Stricken am Ende Angst hatte, dass die Wolle nicht reichen würde).

 
Im Moment kann es natürlich noch nicht getragen werden, weil das Wetter ja geradezu fantastisch ist.


Aber irgendwann wird es ja auch mal wieder kühler.


Ich wünsche Euch eine sonnige Woche,
Eure Maike

Kommentare:

  1. Einfach nur wunderschöööne rechte und linke Maschen. ....und der nächste Winter kommt bestimmt.....
    lg Daniela

    AntwortenLöschen
  2. Bei mir ist es grad auch still gewesen - aber nur, weil es mir zu heiß ist ;) Ich freue mich schon wieder auf die Tage, wo du das wunderschöne Tuch tragen kannst *lach*

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Puh, mir geht es genau so, liebe nima!

      Löschen
  3. Hallo Maike,

    das Garn ist ja ein Traum - die Farben sind so schön harmonisch zusammen. Und Du hast ein wunderbares Tuch daraus genadelt. Hast Du eine Anleitung dafür oder hast Du "frei Schnauze" gestrickt? Ich hab da nämlich auch noch ein grün-gemustertes Garn daheim und überlege, was ich draus stricken könnte.

    Liebe Grüsse
    von der Su

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Tuch ist "frei Schnauze" gestrickt. Ja nach Lust und Laune habe ich mal Lochmuster aus "2 M zusammenstricken, 1 Umschlag" bzw. oder Fallmaschen eingearbeitet.
      Liebe Grüße,
      Maike

      Löschen
  4. Das Tuch gefällt mir sehr gut Maike :-)

    LG Alexandra

    AntwortenLöschen