Montag, 11. Mai 2015

Loop

Nach einer etwas längeren Pause wird es nun doch Zeit, dass ich mich mal wieder melde.
Aber wie es manchmal so ist, mir fehlte komplett die Zeit für's Bloggen.

Aber stricken ging hin und wieder schon noch, und so ist dann zwischenzeitlich ein Loop fertig geworden,


der aufgrund der frühlingshaften Temperaturen nun aber erstmal nicht getragen werden kann.


Aber zeigen wollte ich ihn Euch dennoch kurz. Das verstrickte Garn hieß "Heisse Liebe" (lag hier schon etwas länger und ist in meinem Shop leider auch schon ausverkauft).


Angeschlagen habe ich 164 Maschen (teilbar durch 4), so liegt er schön eng am Hals, was gut bei unserem stürmischen Wetter ist. Wer ihn lockerer tragen möchte, sollte ein paar Maschen mehr anschlagen.

Und dann einfach 7 Reihen rechte Maschen mit 7 Reihen linke Maschen im Wechsel. In jede 4. Reihe der rechts/links-Blöcke habe ich ein Lochmuster (2 re zus. str., 1U, 2re) eingearbeitet.



So, und nun hoffe ich, dass nicht wieder so viel Zeit vergeht, bis ich mich das nächste Mal melden kann...



Kommentare:

  1. Ich habe mir schon gedacht, dass du sicherlich keine Zeit fürs bloggen hast - jetzt wo wieder soviel Draußen-Zeit angesagt ist ♥ Trotzdem freue ich mich sehr von dir zu lesen - der Loop ist wunderschön geworden! Am Morgen könnte man bei uns sowas noch tragen ;)

    Alles Liebe und bis hoffentlich bald,
    nima

    AntwortenLöschen
  2. Ein wunderschöner Loop ist das geworden ♥
    Den kannst Du doch sicherlich auch gut an einem kühleren Frühlingstag tragen...

    Liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen