Donnerstag, 9. Juli 2015

Sonnensegel

Seit ein paar Tagen fertig und jetzt auch fotografisch festgehalten:


mein "Sonnensegel" von Ulrike Altrogge (kostenloser Download bei ravelry).


Einen Monat habe ich daran gesessen, aber es hat sich gelohnt. Ich liebe es!


Verbraucht habe ich fast 2 130g-Knäuel "Am Fluss entlang" (LL 300m/100g) sowie ca. 25 g von den Unis lind, schatten, capri und rinde (je 5-fädig).


Gestrickt habe ich mit Nadeln Stärke 4,5.


Das Tuch ist unglaublich groß, so richtig schön zum Einkuscheln.


Garn A in der Anleitung waren bei mir die Uni-Garne, Garn B "Am Fluss entlang", wobei ich mit Garn A jeweils 4 Reihen und mit Garn B immer 8 Reihen gestrickt habe. Die Zunahmen bei Garn A erfolgten in der 1. Reihe und bei Garn B entsprechend in der 3. Reihe.


Und er? Er war beim Fotoshooting natürlich auch dabei. 



Hat sich gerade zu aufgedrängt, fotografiert zu werden.


Und wenn ich nun sage: "Hoffentlich ist bald Herbst, damit ich mein neues Tuch ausführen kann", so nehmt mir das bitte nicht übel *ggg*

Aber bis dahin: genießt den Sommer!


Kommentare:

  1. Wow Maike , ist das toll.
    Ein super schönes Tuch , hab mir die Anleitung mal gleich gebunkert.
    Schönes Wochenende und liebe Grüße Cornelia

    AntwortenLöschen
  2. Deine Variante vom Sonnensegel gefällt mir sehr gut! Ich nadle schon länger an meinem Exemplar Sonnensegel, es wird wohl noch ein Weilchen liegen. Herzlichen Gruß, Christine

    AntwortenLöschen