Sonntag, 2. Oktober 2011

Frisch gewickelt


In Zusammenarbeit mit Kind 2 sind heute neue Knäuel in der Wollwerkstatt entstanden.
 

Kind 2: „Mir ist langweilig, was kann ich machen?“

Ich: „Ich will gleich Regenbogen-Wolle herstellen. Geh’ doch schon mal in die Wollwerkstatt und suche aus dem Regal die Konen heraus, die ich dafür verwenden kann!“



Also hat er sich als Vorlage die Regenbogenspirale herausgesucht und ist im Wollzimmer verschwunden.

Tja, und das ist dabei herausgekommen:




Name: Regenbogen
Farben: Pflaume, türkis, apfel, orange, gelb, pink
Material: Baumwolle, Polyacryl
Lauflänge 263m/100g (Angaben ohne Gewähr)



Schön bunt, oder?

Zwei Knäuel hat er sogar selbst gewickelt, was er richtig gut gemacht hat, aber dann hatte er keine Lust mehr…

Sein erstes Knäuel habe ich für ihn beiseite gelegt, daraus werde ich ihm ein Paar Socken stricken (hat er sich nämlich wirklich verdient!)

Kommentare:

  1. Liebe Maike, kannst Du mir schon mal ein Knäuel der Regenbogenwolle beiseite legen? Ich muß das unbedingt haben, sieht toll aus, schöne Grüße an Deinen Sohn,

    Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Schöne bunte Regenbogenwolle.Da kannst du tolle Dinge daraus zaubern.
    herzlichst Jana

    AntwortenLöschen