Montag, 4. März 2013

Rollercoaster Triangle


Mein Rollercoaster Triangle von Birgit Schneggart (klick) ist am Wochenende fertig geworden:





Gestrickt aus dieser Wolle:






Verbraucht habe ich ein 150 Gramm Knäuel mit einer Lauflänge von 272m / 100g.






Gestrickt mit Nadelstärke 3,0






ist er stolze 2 m lang geworden. Damit geht er bis zu drei Mal um den Hals.
 





Es war schwer, die Farben richtig einzufangen.
Das zweite Foto mit dem Knäuel trifft sie noch am Besten.






Das Tolle ist, dass man einfach strickt, bis das Garn verbraucht ist
 und sich keinen Kopf machen muss, ob es wohl reichen wird.





Davon werde ich sicherlich noch eines auf die Nadeln holen.

Ich wünsche Euch eine schöne, sonnige Woche,

Maike

Kommentare:

  1. Hey, klasse Maike! Sieht richtig gut aus!

    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Ja solche Anleitung, wo man nicht wirklich rechnen muss, mag ich auch gerne! Und der sieht so herrlich kuschelig aus ♥

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  3. Sieht kuschelig und wärmend aus! Die Anleitung hab ich mir gleich abgespeichert. Danke fürs Teilen :-))))

    LG in den hohen Norden
    Marina

    AntwortenLöschen